Rundwanderweg A8 (Breckerfeld)

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wegzeichen Rundwanderweg A8

Rundwanderweg A8
Breckerfeld
Zurstraße und WaldbauerKrägeloher BergBrenscheid, Delle und Steinbachtal

Karte Rundwanderweg A8
Höhenprofil Rundwanderweg A8
Weglänge ca. 18,6 km
(ca. 16,8 km für die eigentliche Runde, 2 x 900 m für den markierten Zugangsweg vom Wanderparkplatz.)
Steigung 545 Höhenmeter
Steigungsquotient 29,3 Höhenmeter pro km
Interessante Punkte Breckerfeld, Waldgebiet Krägeloher Berg, Blick in die Landschaft
KMZ-Datei Datei:Rundwanderweg A8 (Breckerfeld).kmz
ÖPNV ÖPNV Haltepunkte
Ausgangspunkt:
Bushaltestelle Breckerfeld—Zurstraße
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 512 und 571 Märkische Verkehrsgesellschaft Buslinie 84
N 51° 18' 03.3", O 7° 27' 41.6" (ca. 200m Fußweg zum Wanderweg)
Bushaltestelle Hagen—Schemm
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 523
N 51° 16' 40.4", O 7° 29' 09.7" (Kein Linienverkehr Samstags, Sonn- und Feiertags)
Empfohlener Ausgangspunkt:
Bushaltestelle Breckerfeld—Busbahnhof
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 512, 523, 529, 550, 570, 571 und 573 Märkische Verkehrsgesellschaft Buslinie 84 und 86
N 51° 15' 42.6", O 7° 27' 59.9"
Bushaltestelle Breckerfeld—Delle
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 529, 550, 571 und 573
N 51° 16' 41.2", O 7° 26' 18.5" (ca. 350m Fußweg zum Wanderweg)
Bushaltestelle Breckerfeld—Grüne
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 512 und 571
N 51° 17' 31.8", O 7° 27' 33.2"
Parkplatz PKW Abstellmöglichkeiten
Ausgangspunkt:
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Zurstraße
N 51° 18' 02.4", O 7° 27' 52.6"
Parkplatz Parkplatz an der Bodelschwingh'schen Anstalt Bethel I
N 51° 18' 03.8", O 7° 28' 05.6"
Parkplatz Parkplatz an der Bodelschwingh'schen Anstalt Bethel II
N 51° 18' 01.8", O 7° 28' 01.8"
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Schemm
N 51° 16' 40.6", O 7° 29' 06.5"
Wanderparkplatz Wanderparkplatz am Busbahnhof Breckerfeld
N 51° 15' 43.4", O 7° 27' 54.1"
Parkplatz Parkplatz auf dem Breckerfelder Marktplatz
N 51° 15' 43.6", O 7° 27' 54.0"
Parkplatz Parkplatz Westring
N 51° 15' 37.9", O 7° 27' 54.1"
Parkplatz Parkplatz an der Alten Schmiede
N 51° 15' 33.0", O 7° 27' 11.5"
Parkplatz Parkplatz Delle
N 51° 16' 41.6", O 7° 26' 17.4" (ca. 350m Fußweg zum Wanderweg)
Restaurant Gastronomie Café

Café Restaurant Bahrstadt

Hauptstraße 12 • 58339 Breckerfeld
N 51° 18' 04.8", O 7° 27' 42.0"
Gaststätte Restaurant Zur Post
Hauptstraße 4 • 58339 Breckerfeld
N 51° 18' 01.4", O 7° 27' 42.1"
Vielfältige Gastronomie im Zentrum Breckerfeld, darunter:
Haus Mähler, Haus zur Fuhr, Das Pröhlken, Asia Restaurant Sunflower, Die Stippstihe, Eiscafé da Salvatore, Ristorante Mama Mia, Stadtschänke, Halikarnas, Hotel Böving


Café Restaurant Alte Schmiede
Steinbach 1 • 58339 Breckerfeld
N 51° 15' 31.3", O 7° 27' 11.1"
Café Restaurant Mühlenhof Breckerfeld
Frankfurter Straße 87 • 58339 Breckerfeld
N 51° 16' 14.9", O 7° 27' 13.0"
Meine Wertung

WertungssternWertungssternWertungssternWertungsstern

Problem mit dieser Wegstrecke melden

Wegbeschreibung

Dieser sehr ausgedehnte Rundwanderweg beginnt in der Ortschaft Zurstraße im Breckerfelder Stadtteil Waldbauer. An den Bodelschwingh'schen Anstalt Anstalten Bethel vorbei führt der Weg über Felder durch den Flecken Oberfeldhausen zu dem bewaldeten Naherholungsgebiet Krägeloher Berg. Durch den sehr schönen Wald geht es entlang eines ebenso schönen Bachtals hinab Richtung Schemm, wobei im unteren Teil des Weges eine lange Kette von Fischteichen den Wegesrand ziert.

Der Weg erreicht bei Schemm die Osemundstraße, die Landstraße zwischen Breckerfeld und Hagen-Priorei, wendet sich aber auf der anderen Seite der Fischteiche direkt wieder in Gegenrichtung und führt durch Wald und später über Felder zum Flecken Langscheid hinauf. Hier überblickt man schon den recht nahen Hauptort Breckerfeld, wohin sich der Weg nun auch wendet. Durch das hiesiege Industriegebiet geht es zum Breckerfelder Zentrum am Busbahnhof.

Vom Breckerfelder Busbahnhof führt der Weg hinab in das Steinbachtal. Bei der Alten Schmiede biegt der Weg ab und führt auf der anderen Talseite wieder in Gegenrichtung zum Flecken Brauck hinauf. Dort trifft der Weg auf die ehemalige Trasse der Kleinbahn zwischen Ennepetal und Breckerfeld und folgt deren Verlauf bis zur Ortschaft Delle. Hier überquert der Weg die Landstraße nach Ennepetal und passiert die Flecken Obernheede und Niederneuenloh.

Hinter Niederneuenloh beginnt wieder ein Waldgebiet. Hinter dem Flecken Hasenkehr trifft der Weg auf dem Hasper Bach, der die Hasper Talsperre speist, und folgt dem Bach entgegen der Fließrichtung. Bei Grüne endet der Anstieg und die Landstraße zwischen Hagen und Breckerfeld wird erreicht. Auf der Landstraße geht es ca. 100 Meter in Richtung Hagen, dann wird der Landstraße auf derselben Straßenseite wieder der Rücken gekehrt. Nun geht es in einer kleinen Schleife durch den dortigen Wald, um am Ende der Schleife doch wieder auf die Landstraße zu treffen, diesmal, um sie auch zu überqueren. Auf der anderen Straßenseite schließt sich die Runde bald darauf bei Oberfeldhausen und auf einem kurzen Stück des Hinweges geht es wieder zurück zu Ausgangspunkt in Zurstraße.

Wegzustand und Begehbarkeit

Die Strecke führt zum Großteil über gute Wald- und Feldwege bzw. über die Kleinbahntrasse. Asphaltstrecken gibt es vorwiegend am Breckerfelder Zentrum, sowie ein Stück innerhalb Zurstraßes. Ausgewiesene Moraststellen gibt es am Hasper Bach, sonst kaum. Der Weg in der Schleife an der Landstraße zwischen Breckerfeld und Hagen ist recht schmal und wird sichtbar wenig genutzt, so daß die Streckenführung dort erst auf den zweiten Blick offenbar wird.

Wegverlauf

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen