Rundwanderweg A6 (Uelfe)

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wegzeichen Rundwanderweg A6

Rundwanderweg A6
Radevormwald
Uelfe, Dahlerau, Remlingrade und Önkfeld

Karte Rundwanderweg A6
Höhenprofil Rundwanderweg A6
Weglänge ca. 10,9 km
Steigung 326 Höhenmeter
Steigungsquotient 29,9 Höhenmeter pro km
Interessante Punkte Uelfebad, Blick auf Spieckern, Kirche in Remlingrade
KMZ-Datei Datei:Rundwanderweg A6 (Uelfe).kmz
ÖPNV ÖPNV Haltepunkte
Empfohlener Ausgangspunkt:
Bushaltestelle Radevormwald—Uelfebad
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 626
N 51° 12' 35.15", O 7° 20' 38.70"
Bushaltestelle Radevormwald—Herkingrade
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 659
N 51° 13' 09", O 7° 19' 29"
Parkplatz PKW Abstellmöglichkeiten
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Uelfebad
N 51° 12' 35", O 7° 20' 31"
Restaurant Gastronomie Café

Café Restaurant Uelfetal

Uelfe-Wuppertal-Straße • 42477 Radevormwald
N 51° 12' 35", O 7° 20' 30"
Gaststätte Restaurant Zur schönen Aussicht
Keilbecker Straße • 42477 Radevormwald
N 51° 13' 08", O 7° 19' 30"
Gaststätte Restaurant Oberste Mühle
Oberste Mühle • 42477 Radevormwald
N 51° 12' 42", O 7° 20' 35"
Meine Wertung

WertungssternWertungssternWertungssternWertungsstern

Problem mit dieser Wegstrecke melden

Wegbeschreibung

Die alte Holzbrücke über das Uelfebad
Querung des Eistringhauser Bachs

Der Weg beginnt an dem ehemaligen, vom Bach Uelfe gespeisten Freibad und heutigen Ausflugsziel Uelfebad. Von dort geht es durch die Ortschaft Im Hagen in das bewaldete das Tal des Eistringhausener Bachs (Naturschutzgebiet "Uelfetal und Nebentäler") und von dort weiter hinauf zum Dahlhausener Ortsteil Herkingrade. Dort hat man einen schönen Blick auf die andere Seite des Tals der Wupper nach Wuppertal-Spieckern.

Weiter geht es durch die Waldgebiete In den Hülsen und Im Dampf, auch mit Panoramblick auf Spieckern, zur Ortschaft Remlingrade. An der malerischen Kirche vorbei geht es durch Wald, Felder und durch einen Reiterhof Birken hindurch weiter nach Oberönkfeld. Durch die Ortschaft geht es nun über Felder weiter nach Rochollsberg. Entlang des Bachs Uelfe führt der Weg an Uelfe IV vorbei wieder Richtung Ausgangspunkt.

An dem Gasthof Oberste Mühle geht es nun noch kurz hoch Richtung Radevormwald um am Jugendheim doch wieder in das Tal zum Uelfebad zu führen, wo die Runde wieder endet.

Wegzustand und Begehbarkeit

Der Weg führt vorwiegend über Wald und Feldwege. Diese sind aber durchweg bei Regenwetter stark bis extrem morastig. Insbesondere durch Reiter stark frequentierte Wege sind davon betroffen.

Wegverlauf

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen