Rundwanderweg A6 (Dahlerbrück)

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wegzeichen Rundwanderweg A6

Rundwanderweg A6
Schalksmühle, Breckerfeld
Dahlerbrück, Klagebach, Harrenscheid und LauenscheidEpscheider Bachtal

Karte Rundwanderweg A6
Höhenprofil Rundwanderweg A6
Weglänge ca. 5,1 km
(ca. 4,2 km für die eigentliche Runde, 2 x 450m für den markierten Zugangsweg vom Wanderparkplatz)
Steigung 190 Höhenmeter
Steigungsquotient 37,3 Höhenmeter pro km
Interessante Punkte Blick in das Volmetal
KMZ-Datei Datei:Rundwanderweg A6 (Dahlerbrück).kmz
ÖPNV ÖPNV Haltepunkte
Bushaltestelle Schalksmühle—Im Dahl Wendestelle
AnreiseAbreise
Märkische Verkehrsgesellschaft Buslinie 85 und BBus 5
N 51° 15' 28.5", O 7° 30' 46.8"
Bushaltestelle Schalksmühle—Abzweig Im Dahl
AnreiseAbreise
Märkische Verkehrsgesellschaft Buslinie 86, 85 und BB
N 51° 15' 03.0", O 7° 30' 49.0" (ca. 250m zum Wanderweg)
Bahnhaltepunkt Schalksmühle—Dahlerbrück
AnreiseAbreise
Eisenbahn Regionalbahn RB52 Märkische Verkehrsgesellschaft Buslinie 57 und 86
N 51° 15' 06.0", O 7° 31' 01.0" (ca. 500m zum Wanderweg)
Parkplatz PKW Abstellmöglichkeiten
Ausgangspunkt:
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Turnhalle Dahlerbrück
N 51° 15' 10.5", O 7° 30' 51.1"
Restaurant Gastronomie Café

Gaststätte Restaurant Haus Im Dahl

Im Dahl 72 • 58579 Schalksmühle
N 51° 15' 27.3", O 7° 30' 48.4"
Meine Wertung

WertungssternWertungssternWertungsstern

Problem mit dieser Wegstrecke melden

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz "Turnhalle Dahlerbrück" geht es durch Wohngebiete in die Siedlung Im Dahl, die etwas oberhalb der Volme gelegen ist. Durch die Siedlung geht es in ein Waldgebiet hinein, in dem die Steigung hinauf zum ehemaligen Naturfreundehaus Sommerhagen in Angriff genommen werden muß. Von Naturfreundehaus führt der Weg entlang der kleinen Landstraße zwischen Rummenohl und Breckerfeld zur Hofschaft Stöcken, wo die Landstraße verlassen wird. Der Weg wendet sich wieder hinab in das Volmetal und erreicht die Dahlerbrücker Wohngebiete bald darauf.

Wegzustand und Begehbarkeit

Der Weg verläuft zum Großteil auf Asphalt und zum kleinen Teil auf meist schmalen und steilen Waldpfaden ohne allzu ausgeprägte Moraststellen. Der Weg ist auch in Gegenrichtung erwanderbar, da die Wegzeichen in beide Richtungen angebracht sind.

Wegverlauf

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen