Rundwanderweg A6 (Düsseltal)

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wegzeichen Rundwanderweg A6

Rundwanderweg A6
Erkrath, Mettmann, Haan
Neandertal, Düsseltal und DiepensiepenGruiten und Grube 7

Karte Rundwanderweg A6
Höhenprofil Rundwanderweg A6
Weglänge ca. 3,7 km
Steigung 103 Höhenmeter
Steigungsquotient 27,8 Höhenmeter pro km
Interessante Punkte Naturschutzgebiet Neandertal
KMZ-Datei Datei:Rundwanderweg A6 (Düsseltal).kmz
ÖPNV ÖPNV Haltepunkte
Bushaltestelle Erkrath—Stahlenhauser Straße
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie O5
N 51° 12' 49.0", O 6° 58' 47.9" (ca. 450m bis zum Wanderweg am Wanderparklatz Winkelsmühle)
Bushaltestelle Erkrath—Millrath S-Bahnhof
AnreiseAbreise
Eisenbahn S-Bahnline S8 und S68 Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie O5 und O6
N 51° 13' 00.0", O 6° 58' 02.1" (ca. 900m bis zum Wanderweg am Wanderparklatz Winkelsmühle)
Parkplatz PKW Abstellmöglichkeiten
Empfohlener Ausgangspunkt:
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Winkelsmühle
N 51° 13' 00.7", O 6° 58' 34.6"
Restaurant Gastronomie Café

Gaststätte Restaurant Im kühlen Grund

Frinzberg 2 • 42781 Haan-Gruiten
N 51° 12' 59.1", O 6° 59' 36.1"
Meine Wertung

WertungssternWertungssternWertungsstern

Problem mit dieser Wegstrecke melden

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz "Winkelsmühler Weg" führt der Weg in das Düsseltal, im Naturschutzgebiet Neandertal gelegen, hinab zur Winkelsmühle. Kurz wird der Düssel entgegen der Fließrichtung gefolgt, dann wendet sich der Weg über die Alte Kölnische Landstraße dem ländlich geprägten Mettmanner Süden beim Gut Thunis zu.

Aber auch dieses Gebiet wird schnell wieder verlassen und es geht bei Flasche / Schragen wieder in das Düsseltal hinab, das bei Bracken auch wieder erreicht wird. Über einen Hohlweg, der vormals die Trasse einer 600mm Schmalspurwerksbahn der Gruitener Kalksteinbrüche war, geht es wieder hinauf zum Ausgangspunkt.

Wegzustand und Begehbarkeit

Der Weg führt überwiegend über Asphalt.

Wegverlauf

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen