Rundwanderweg A3 (Neuenhof)

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wegzeichen Rundwanderweg A3

Rundwanderweg A3
Radevormwald, Breckerfeld
Uelfe, Dahlerau, Remlingrade und ÖnkfeldFilde, Wellringrade und StudbergEnnepetalsperre

Karte Rundwanderweg A3
Höhenprofil Rundwanderweg A3
Weglänge ca. 12,9 km
Steigung 309 Höhenmeter
Steigungsquotient 24 Höhenmeter pro km
Interessante Punkte Blick in die Landschaft, Segelflugplatz Radevormwald, Ennepetalsperre
KMZ-Datei Datei:Rundwanderweg A3 (Neuenhof).kmz
ÖPNV ÖPNV Haltepunkte
Bushaltestelle Radevormwald—Neuenhof
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Sieg Buslinie 339
N 51° 12' 39.4", O 7° 23' 20.5" (Keine Anbindung Samstags, Sonn- und Feiertags)
Empfohlener Ausgangspunkt:
Bushaltestelle Radevormwald—Rathaus
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 626 und 671
N 51° 12' 15", O 7° 21' 27"
Parkplatz PKW Abstellmöglichkeiten
Empfohlener Ausgangspunkt:
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Neuenhof
N 51° 12' 40.1", O 7° 23' 22.2"
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Hohenfuhrstraße
N 51° 12' 15", O 7° 21' 28" (Am Rathaus)
Parkhaus Parkhaus Freizeitbad Life Ness
N 51° 12' 17", O 7° 21' 24" (kostenfrei)
Restaurant Gastronomie Café

Hotel Restaurant Zur Hufschmiede

Neuenhof 1 • 42477 Radevormwald
N 51° 12' 39.5", O 7° 23' 19.3"
Umfangreiche Gastronomie aller Art im Radevormwalder Zentrum


Meine Wertung

WertungssternWertungssternWertungssternWertungsstern

Problem mit dieser Wegstrecke melden

Wegbeschreibung

Als Ausgangspunkt bietet sich der Wanderparkplatz "Neuenhof" an der Bundesstraße B482 an. Von dort geht es nach einem kurzen Schlenker durch einen Wald die Straße zur Ortschaft Uelfe II hinunter. An dem Bach Uelfe entlang geht es von dort über freies Feld zur Ortschaft Uelfe III.

Weiter geht es den Berg hoch nach Radevormwald. Der Weg führt nun auf innerstäditsche Straßen durch Wohngebiete zur Radevormwalder Innenstadt. Dort geht es entlang der Radevormwalder Hauptverkehrsstraße (Nicht gerade mein bevorzugtes Wanderambiente...) am Rathaus vorbei bis zum Kino, wo der Weg wieder bergab aus der Innenstadt hinausführt, wobei man noch ein paar mehr oder weniger attraktive Wohnsiedlungen betrachten kann (aber nicht muß ...).

Hat man Radevormwald endlich hinter sich gelassen, so trifft man im Tal auf ein weiteres Uelfe, diesmal Uelfe IV. Hinter der Ortschaft geht es durch Wald und Felder zu einer kleinen Landstraße, folgt ihr ein wenig bergab und führt weiter auf teilweise selten begangenen Feld- und Waldwegen bei Knefelskamp hinauf nach Vogelshaus an der Bundesstraße B483.

Der Weg folgt der Bundesstraße kurz, bevor er auf der anderen Seite über ein Feld zur Ortschaft Im Holte führt. Durch einem Hof führt der Weg über ein freies Feld ohne erkennbaren Pfad zu dem dahinterliegenden Wäldchen am Hohen Berg, welches nun auf schmalen Waldpfaden bis zur Ortschaft Umbeck durchwandert wird.

Von Umbeck geht es durch Wald und Feld zur Ortschaft Braake, wo der Weg auf einer asphaltierten Straße hinab ins Tal führt. Dort ist eine der zahlreichen Vorstaustufen der Trinkwassertalsperre Ennepetalsperre zu sehen. Leider hat man keinen direkten Blick auf die sehr schöne Hauptsperre.

Der Weg wendet sich von der Vorstaustufe direkt wieder ab und führt bergauf an der Hofschaft Beck vorbei über Felder und durch Wälder zurück zur B483, die er kurz vor dem Wanderparkplatz Neuenhof trifft.

Während fast der gesamten Runde kann man den Flugbetrieb des nahen Segelflugplatzes Radevormwald wahrnehmen. An vielen Stellen hat man einen schönen Blick auf die weite Landschaft.

Wegzustand und Begehbarkeit

Der Weg führt im Radevormwalder Stadtgebiet auf Asphalt und sonst vorwiegend über Wald und Feldwege. Diese sind aber zu einem hohen Teil bei Regenwetter stark bis extrem morastig, ab und an teilt man sich den Weg mit Bächen. Als besonders unwegsam erweist sich das Wegstück vor Knefelskamp.

Der nicht als solches erkennbare Pfad über das Feld führt in einen reinen Sumpf, so man sich dem dort verlaufenden Bach allzu sehr nähert. Der dahinterliegende Wald wird auch nur selten begangen, umgestürzte Bäume blockieren des öfteren den Weg. Der Weg von Umbeck nach Braake ist auch recht morastig.

Wegverlauf

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen