Rundwanderweg A3 (Gräfrath)

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wegzeichen Rundwanderweg A3

Rundwanderweg A3
Solingen
Gräfrath und Klosterbusch

Karte Rundwanderweg A3
Höhenprofil Rundwanderweg A3
Weglänge ca. 5,8 km
Steigung 205 Höhenmeter
Steigungsquotient 35,3 Höhenmeter pro km
Interessante Punkte Tierpark Fauna, Lichtturm, Blick über die Wupper
KMZ-Datei Datei:Rundwanderweg A3 (Gräfrath).kmz
ÖPNV ÖPNV Haltepunkte
Empfohlener Ausgangspunkt:
Bushaltestelle Solingen—Obere Holzstraße
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 695
N 51° 12' 24", O 7° 05' 12"
Parkplatz PKW Abstellmöglichkeiten
Empfohlener Ausgangspunkt:
Parkplatz Parkplatz Tierpark Fauna
N 51° 12' 47.6", O 7° 05' 00.4"
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Melanchthonstraße
N 51° 12' 43", O 7° 05' 04"
Meine Wertung

WertungssternWertungssternWertungsstern

Problem mit dieser Wegstrecke melden

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt am Tierpark Fauna geht es vorbei an der Jugendherberge und dem Lichtturm nach Flockertsholz und weiter dem Flockertholzer Bach hinab. Auf halber Höhe zur Wupper biegt der Weg nach rechts in den Wald ab und verläuft parallel oberhalb des Flusses.

Er passiert den Untenholzer Bach und verlässt den Wald unterhalb Oberketzbergs. Über Felder mit weitläufigen Blick auf Cronenberg und Küllenhahn auf der anderen Wupperseite geht es dann über die Ortschaft Unten Zum Holz wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Wegzustand und Begehbarkeit

Der Weg verläuft vorwiegend auf Asphalt oder guten Waldwegen. Kürzere Passagen im Wald können durch Reiternutzung uneben und schlammig sein. Eine kürzere Strecke hinter dem Waldrand vor Obenketzberg ist aufgrund von Reitern extrem schlammig. In der Ortschaft Unten Zum Holz führt der Weg scheinbar in einen Privathof ohne Ausgang. Zwischen Hauswand und einer Garage geht es dort auf einem Trampelpfad weiter.

Wegverlauf

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen