Rundwanderweg A2 (Hagener Stadtwald)

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wegzeichen Rundwanderweg A2

Rundwanderweg A2
Hagen
Hagener Stadtwald

Karte Rundwanderweg A2
Höhenprofil Rundwanderweg A2
Weglänge ca. 6,8 km
Steigung 256 Höhenmeter
Steigungsquotient 37,6 Höhenmeter pro km
Interessante Punkte Kaiser-Friedrich-Turm, Insektenschule am Forsthaus Deerth, Eugen-Richter-Turm, Sternwarte, Waldlust, Wildpark, Gedenksteine
KMZ-Datei Datei:Rundwanderweg A2 (Hagener Stadtwald).kmz
ÖPNV ÖPNV Haltepunkte
Bushaltestelle Hagen—Gutenbergstraße
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 521 und 525
N 51° 21' 01.9", O 7° 27' 24.3" (ca. 750m zum Wanderweg)
Parkplatz PKW Abstellmöglichkeiten
Ausgangspunkt:
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Hinnenwiese I
N 51° 19' 28.3", O 7° 26' 21.6"
Ausgangspunkt:
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Hinnenwiese II
N 51° 19' 25.6", O 7° 26' 26.4"
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Wildplissen
N 51° 19' 47.6", O 7° 26' 18.5"
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Bürgerschützenheim / Waldlust I
N 51° 20' 41.6", O 7° 27' 36.7"
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Bürgerschützenheim / Waldlust II
N 51° 20' 39.4", O 7° 27' 35.7"
Restaurant Gastronomie Café

Gaststätte Restaurant Hinnenwiese

Im Kettelbach 166 • 58135 Hagen
N 51° 19' 29.1", O 7° 26' 27.0"
Gaststätte Restaurant Kaiser-Friedrich-Turm
Im Deerth 10 • 58135 Hagen
N 51° 20' 02.5", O 7° 26' 21.3"
Hotel Restaurant Waldlust
Pelmkestraße 111-115 • 58135 Hagen
N 51° 20' 40.2", O 7° 27' 40.8"
Gaststätte Restaurant Gold Mountain Ranch
Buntebachstraße 111 • 58091 Hagen
N 51° 20' 44.1", O 7° 28' 03.0"
Meine Wertung

WertungssternWertungssternWertungsstern

Problem mit dieser Wegstrecke melden

Wegbeschreibung

Von dem Wanderparkplatz "Hinnenwiese" an der Landstraße zwischen Zurstraße und Hagen-Haspe führt der Weg auf dem Elsa-Brändström-Weg, hier noch ein Ashaltsträßchen, nach Wildplissen und von dort über schmale Pfade durch den Wald hoch zum Kaiser-Friedrich-Turm auf der Hesterthardt. Am Forsthaus Deerth vorbei geht es wieder über den Elsa-Brändström-Weg durch den Wald weiter zum Eugen-Richter-Turm und der daneben liegenden Sternwarte.

Über deren Zufahrtsstraße steigt der Weg hinab in das Tal zur Waldlust, biegt dort nach rechts ab und führt auf dem Aloys-Brinkmann-Weg oberhalb der Deethstraße am Wildpark vorbei zum Sportplatz, wo die Deerthstraße überquert wird. Ein langer Anstieg über die Waldwege Selbecker Stieg und Jägerpfad zum Kreuzungspunkt Stern folgt, wobei man ein Kriegermal und einen Gedankstein für den Stifter des Walds Harkorten passiert. Hinter dem Kreuzungspunkt auf dem Grat des Höhenzugs schließt sich der Eggenweg an, der wieder zurück zum Ausgangspunkt führt.

Wegzustand und Begehbarkeit

Der Weg führt zum Großteil über gute Waldwege, die bei Regenwetter, insbesondere auf dem hinteren Elsa-Brändström-Weg, etwas schlammig sein können. Der Weg ist auch in Gegenrichtung erwanderbar, da die Wegzeichen in beide Richtungen angebracht wurden.

Wegverlauf

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen