Rundwanderweg A1 (Wuppertalsperre)

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wegzeichen Rundwanderweg A1

Rundwanderweg A1
Radevormwald
Honsberg, Ispingrade und WiebachtalWuppertalsperre

Karte Rundwanderweg A1
Höhenprofil Rundwanderweg A1
Weglänge ca. 4,6 km
Steigung 127 Höhenmeter
Steigungsquotient 27,6 Höhenmeter pro km
Interessante Punkte Die Wuppertalsperre, Blick in die Landschaft
KMZ-Datei Datei:Rundwanderweg A1 (Wuppertalsperre).kmz
ÖPNV ÖPNV Haltepunkte
Bushaltestelle Radevormwald—Niedernfeld
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 671
N 51° 11' 59.9", O 7° 18' 37.8" (ca. 300m zum Wanderweg)
Parkplatz PKW Abstellmöglichkeiten
Empfohlener Ausgangspunkt:
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Niedernfeld
N 51° 11' 52.4", O 7° 18' 31.9"
Restaurant Gastronomie Café

Landgasthaus Honsberg

Honsberger Straße 15 • 42477 Radevormwald
N 51° 11' 25.7", O 7° 18' 51.2"
Meine Wertung

WertungssternWertungssternWertungssternWertungsstern

Problem mit dieser Wegstrecke melden

Wegbeschreibung

Als Ausgangspunkt bietet sich der recht große Wanderparkplatz "Niedernfeld" an. Von diesen hoch angelegten Parkplatz hat man an netten Überblick auf die Staumauer der Wuppertalsperre und die tiefer liegende Straßenbrücke (über die Talsperre) der Bundestraße B229 (Remscheid—Radevormwald).

Es geht von hier hinab zum Ufer der Talsperre, dessen Verlauf gut zweieinhalb mehr oder weniger nah Kilometer gefolgt wird. Gegenüber der Krähwinkler Brücke verläßt der Weg die Talsperre und führt mit einem kleinen Schlenker zur Ortschaft Honsberg hinauf.

Durch die Ortschaft geht es auf einem Sträßchen, auf dem man einen weiten Blick in alle Richtungen genießen kann, zur Hofschaft Oberkarthausen, biegt dort zur Hofschaft Obernfeld ab und trifft bei Niedernfeld wieder auf den Wanderparkplatz.

Wegzustand und Begehbarkeit

Die Strecke besteht aus gut begehbaren Waldwegen. Die eine oder andere Stelle kann morastig sein, insbesondere auf den letzten Metern am Ufer der Talsperre.

Wegverlauf

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen