Rundwanderweg A1 (Vormholz)

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wegzeichen Rundwanderweg A1

Rundwanderweg A1
Witten
Muttental und Vormholz

Karte Rundwanderweg A1
Höhenprofil Rundwanderweg A1
Weglänge ca. 4,3 km
Steigung 132 Höhenmeter
Steigungsquotient 30,7 Höhenmeter pro km
Interessante Punkte Blick in das obere Muttental
KMZ-Datei Datei:Rundwanderweg A1 (Vormholz).kmz
ÖPNV ÖPNV Haltepunkte
Ausgangspunkt:
Bushaltestelle Witten—Zum Wiesengrund
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 320
N 51° 24' 01.5", O 7° 17' 39.4" (ca. 150m Fußweg zum Wanderweg)
Bushaltestelle Witten—Haus Bommerholz
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 379
N 51° 23' 45.8", O 7° 18' 34.2" (ca. 750m Fußweg zum Wanderweg)
Parkplatz PKW Abstellmöglichkeiten
Ausgangspunkt:
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Neue Welt
N 51° 24' 03.1", O 7° 17' 43.9"
Parkplatz Parkplatz am Friedhof Durchholzer Straße
N 51° 23' 57.0", O 7° 17' 38.4" (ca. 200m Fußweg zum Wanderweg)
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Vormholz
N 51° 24' 31.4", O 7° 18' 01.4" (ca. 350m Fußweg zum Wanderweg)
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Haus Bommerholz
N 51° 23' 43.3", O 7° 18' 35.9" (ca. 800m Fußweg zum Wanderweg)
Meine Wertung

WertungssternWertungssternWertungsstern

Problem mit dieser Wegstrecke melden

Inhaltsverzeichnis

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt diesen Rundwanderweg ist der Wanderparkplatz "Neue Welt" an der Durchholzer Straße. Auf Waldwegen geht es durch den Stadtforst Vormholz in mehreren Richtungswechseln zur Straße und dem gleichnamigen Flecken Am Masling. Dort führt der Weg wieder in dem Wald hinein und folgt nahe dem Rand grob dem Verlauf des Muttenbachs. Kurz vor der Ortschaft Durchholz hat man einen freien Blick in das obere Muttental und den gegenüber liegenden Höhenzug, dann biegt der Weg wieder in den Forst ab und führt zum Wanderparkplatz zurück.

Wegzustand und Begehbarkeit

Der Weg führt fast ausschließlich über recht brauchbare Waldwege ohne erwähnenswerte Moraststellen. Die Wegzeichen sind stark verblasst und fehlen auch an mehreren relevanten Abzweigen. Alles in allen kann man den Weg ohne Kenntnis des Streckenverlaufs oder ohne Karte nur schwer folgen. Der Weg ist auch in Gegenrichtung markiert.

Wegverlauf

Wegänderungen

Laut den Wandertafeln vorort begann der Wanderweg früher an dem Wanderparkplatz "Vormholz" an der Rauendahlstraße und führte mittels eines markierten Zugangswegs zum Rundweg. Am Parkplatz verläuft aber mittlerweile der andere Rundwanderweg des Wandergebiets und der Zugangsweg ist nicht mehr markiert.

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen