Rundwanderweg A1 (Garschager Heide)

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wegzeichen Rundwanderweg A1

Rundwanderweg A1
Remscheid, Wuppertal
Garschager Heide

Karte Rundwanderweg A1
Höhenprofil Rundwanderweg A1
Weglänge ca. 4,2 km
Steigung 75 Höhenmeter
Steigungsquotient 17,9 Höhenmeter pro km
Interessante Punkte Vorsperre Kreuzmühle der Herbringhauser Talsperre, Wohnturm (Lüttringhauser Wasserturm)
KMZ-Datei Datei:Rundwanderweg A1 (Garschager Heide).kmz
ÖPNV ÖPNV Haltepunkte
Empfohlener Ausgangspunkt:
Bahnhaltepunkt Remscheid—Lüttringhausen Bf. (Schleife und Beyenburger Straße)
AnreiseAbreise
Eisenbahn S-Bahn S7 Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 654, 660 und 666
N 51° 12' 55.7", O 7° 14' 34.1" (ca. 1 km Fußweg bis zum Wanderweg)
Empfohlener Ausgangspunkt:
Remscheid—Lüttringhausen Bf. (Barmer Straße)
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 636 und 666
N 51° 12' 58.5", O 7° 14' 28.5" (ca. 1,2m Fußweg bis zum Wanderweg)
Parkplatz PKW Abstellmöglichkeiten
Empfohlener Ausgangspunkt:
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Olper Höhe
N 51° 13' 02.1", O 7° 15' 17.3"
Parkplatz Parkplatz Olper Höhe
N 51° 12' 59.5", O 7° 15' 06.9"
Meine Wertung

WertungssternWertungssternWertungsstern

Problem mit dieser Wegstrecke melden


Wegbeschreibung

Der Weg beginnt an dem Wanderparkplatz "Olper Höhe". Durch das Wäldchen und Felder geht es zur Vorsperre Kreuzmühle der Herbringhauser Talsperre in dem Waldgebiet Garschager Heide. Der Weg führt weiter über kleine Sträßchen durch Untergarschargen, Mittelgarschagen und unterquert schließlich die Autobahn A1. Kurz hinter dem zum Wohnturm umgebauten ehemaligen Lüttringhauser Wassertum wird wieder die Autobahn überquert und es geht durch den Wald wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Wegzustand und Begehbarkeit

Hinter dem Wäldchen führt der Weg kurz über ein freies Feld, wo es keinen ausgewiesenen Weg gibt. Entlang der Vorsperre kann der Weg etwas schlammig sein. Ab Untergarschagen ist der Weg asphaltiert.

Wegverlauf

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen