Rundwanderweg A1 (Egen)

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wegzeichen Rundwanderweg A1

Rundwanderweg A1
Wipperfürth
Egen und Neyetalsperre

Karte Rundwanderweg A1
Höhenprofil Rundwanderweg A1
Weglänge ca. 3,1 km
(2,8 km für die eigentliche Runde, 2 x 150 m für den markierten Zugangsweg vom Egener Wanderparkplatz)
Steigung 60 Höhenmeter
Steigungsquotient 19,4 Höhenmeter pro km
Interessante Punkte Kirche in Egen, Wegkreuze
KMZ-Datei Datei:Rundwanderweg A1 (Egen).kmz
ÖPNV ÖPNV Haltepunkte
Ausgangspunkt:
Bushaltestelle Wipperfürth—Egen
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Sieg Buslinie 337
N 51° 10' 08.4", O 7° 24' 28.6" (Nur eine Anbindung am Tag, kein Linienverkehr Samstags, Sonntags und Feiertags)
Parkplatz PKW Abstellmöglichkeiten
Ausgangspunkt:
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Egen
N 51° 10' 09.5", O 7° 24' 30.7"
Restaurant Gastronomie Café

Gaststätte Restaurant Wigger

Egen 3 • 51688 Wipperfürth
N 51° 10' 08.2", O 7° 24' 26.3"
Meine Wertung

WertungssternWertungssternWertungsstern

Problem mit dieser Wegstrecke melden

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt für diesen Wanderweg ist das hoch gelegene Wipperfürther Dörfchen Egen, das etwas schwierig über Nebenstraßen zu erreichen ist, dafür aber eine sehenswerte katholische Kirche besitzt.

Auf einer dieser Nebenstraße wird der Ort in Richtung Beinghausen verlassen, der Ort durchquert und durch ein Bachtal hindurch der Flecken Lesenbüchen erreicht. Hier biegt der Weg nach links auf einen Feldweg ab und erklimmt die Steigung hoch nach Hohenbüchen. Dort trifft der Weg wieder auf eine Nebenstraße, auf der es an der Hofschaft Birkenbaum und dem dortigen Wegekreuz vorbei zurück nach Egen geht.

Wegzustand und Begehbarkeit

Der Wanderweg verläuft zu vier Fünfteln auf kleinen asphaltierten oder sogar gepflasterten Nebenstraßen mit wenig Verkehr. Der Feldweg hinauf nach Hohenbüchen kann bei Regenwetter etwas schlammig sein.

Wegverlauf

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen