Niedersprockhöveler Rundweg

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wegzeichen Niedersprockhöveler Rundweg

Niedersprockhöveler Rundweg
Sprockhövel, Hattingen
NiedersprockhövelOber- und Niederstüter

Karte Niedersprockhöveler Rundweg
Höhenprofil Niedersprockhöveler Rundweg
Weglänge ca. 13,7 km
Steigung 380 Höhenmeter
Steigungsquotient 27,7 Höhenmeter pro km
Interessante Punkte Stillgelegte Zeche Alte Haase, Spuren der Berbaugeschichte (Pingen) im Stadtwald, Blick in die Landschaft
KMZ-Datei Datei:Niedersprockhöveler Rundweg.kmz
ÖPNV ÖPNV Haltepunkte
Empfohlener Ausgangspunkt:
Bushaltestelle Sprockhövel—Sirrenberg
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 558 und 583
N 51° 21' 53.8", O 7° 15' 56.1"
Bushaltestelle Sprockhövel—Schmiedebach
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 320 und 559
N 51° 22' 45.7", O 7° 15' 44.7" (ca. 200m zum Wanderweg)
Bushaltestelle Sprockhövel—Schultenbuschstraße
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 320 und 559
N 51° 23' 04.1", O 7° 15' 43.3"
Bushaltestelle Sprockhövel—Kreuzstraße
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 320 und 559
N 51° 22' 27.8", O 7° 15' 06.0"
Bushaltestelle Sprockhövel—Hattinger Straße
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 332, 558 und 559
N 51° 22' 20.2", O 7° 14' 44.4"
Bushaltestelle Sprockhövel—Niedersprockhövel Kirche
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 320, 330, 332, 557, 558, 559, 583 und SB37
N 51° 22' 09.7", O 7° 14' 57.2" (ca. 250m zum Wanderweg)
Bushaltestelle Sprockhövel—Am Westen
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 330, 332 und 558
N 51° 21' 29.3", O 7° 14' 35.8"
Bushaltestelle Sprockhövel—Kleine Windmühle
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 557
N 51° 21' 10.1", O 7° 15' 18.8" (ca. 200m zum Wanderweg)
Parkplatz PKW Abstellmöglichkeiten
Empfohlener Ausgangspunkt:
Parkplatz Parkplatz Hiddinghauser Straße
N 51° 21' 56.3", O 7° 15' 58.6"
Parkplatz Parkplatz Uhlensbruchstraße/Bochumer Straße
N 51° 22' 49.6", O 7° 15' 54.3"
Parkplatz Parkplatz an der Zeche Alte Haase
N 51° 22' 16.1", O 7° 14' 35.1"
Parkplatz Parkplatz Hackstückstraße
N 51° 21' 40.7", O 7° 13' 34.3"
Restaurant Gastronomie Café

Vielfältige Gastronomie im Ortskern Niedersprockhövels, darunter:
Zum Dorfkrug, Sandorini, Bei Peppone, Am Zwiebelturm, Tenne



Hotel Restaurant Haus Hackstück
Hackstückstraße 123 • 45527 Hattingen
N 51° 21' 45.1", O 7° 13' 35.8"
Gaststätte Restaurant Dorfschänke
Wuppertaler Straße 22 • 45549 Sprockhövel
N 51° 21' 37.4", O 7° 14' 36.3"
Gaststätte Restaurant Akropolis
Wuppertaler Straße 15 • 45549 Sprockhövel
N 51° 21' 39.6", O 7° 14' 39.1"
Meine Wertung

WertungssternWertungssternWertungsstern

Problem mit dieser Wegstrecke melden

Wegbeschreibung

Als einer von vielen Ausgangsmöglichkeiten, bietet sich der kleine Parkplatz an der Hiddinghauser Straße an. Entlang der B51, hier South-Kirby-Straße genannt, geht es von dort zur Siedlung Hohe Egge, führt über Felder die Uhlenbruchstraße hinab zur Autobahn A43, unterquert diese und mündet in der Bochumer Straße.

Ein paar hundert Meter weiter biegt der Weg aber wieder nach links ab, unterquert die Autobahn erneut und führt den Strickerbach entlang hinauf zur Siedlung Oberhöfgen. Durch die Siedlung geht es wieder zur South-Kirby-Straße, die es zu überqeren gilt.

Durch einen Hinterhof geht es nun zur größten der Sprockhöveler Kohlebergwerke, der Zeche Alte Haase, welche bis zu den sechziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts nach und nach stillgelegt wurden. Der prägnante, gemauerte Förderturm, Malakovturm nach seinen gleichnamigen Vorbild der Krimfestung Sewastopol benannt, bestimmt auch noch heute das Bild der gesamten, nun als Industriepark genutzen Anlage.

Der Weg führt an dem Zechengelände vorbei hinauf zur ebenfalls stillgelegten Bahnlinie zwischen Hattingen und Wuppertal, überquert auf einer hohen Brücke die Trasse, die als Radweg ausgebaut wurde, und führt durch den Stadtwald Hölter Egge an weiteren Spuren der Bergbaugeschichte (Pingen) vorbei zum Paasbach in Höhe der Ortschaft Hackstück.

Durch die Ortschaft und weiter über Felder geht es nun den Vogelsbruch entlang, wieder über den Paasbach und der Weg führt nun hinauf zur Niedersprockhöveler Hauptstraße, der Wuppertaler Straße.

Durch eine Neubausiedlung geht es zur Hofschaft Homberge. Dort wird erneut die Bahnlinie überquert, bevor es hinab in das Tal des Sprockhövelers Bachs geht. Der Weg die andere Talseite hinauf zum Sirrrenberg führt durch Wald und ist recht steil. Oben angekommen geht es die Sirrenbergstraße entlang, an der Sirrenberger Ranch vorbei zur South-Kirby-Straße, und entlang dieser zum Ausgangspunkt an der Hiddinghauser Straße.

Wegzustand und Begehbarkeit

Die Strecke verläuft hauptsächlich auf Asphaltwegen. Im Pingenwald und vor dem Sirrenberg geht es im Gegensatz dazu über eher schmale Waldpfade. Besonders morastige Streckenabschnitte sind erstaunlicherweise nicht auszumachen.

Hinter dem Pingenwald Hölter Egge geht es auf einem Trampelpfad über freies Feld. Dort halte man sich auch an dem Abzweig immer geradeaus, bis das gegenüberliegende Wäldchen erreicht ist. Der Weg ist auch in Gegenrichtung erwanderbar, da die Wanderzeichen in beide Richtungen angebracht sind.

Wegverlauf

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen