Klingenpfad (Etappe 8)

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wegzeichen Klingenpfad (Etappe 8)

Klingenpfad (Etappe 8)
Solingen (Haan)
Ohligser Heide, Wald, Weyer und das Ittertal

Karte Klingenpfad (Etappe 8)


Etappe 8

Höhenprofil Klingenpfad (Etappe 8)
Weglänge ca. 7,2 km
Steigung 131 Höhenmeter
Gefälle 95 Höhenmeter
Steigungsquotient 18,2 Höhenmeter pro km
Gefällequotient 13,2 Höhenmeter pro km
Interessante Punkte Freizeitanlage und Spielplatz Engelsberger Hof, Ohligser Heide, Ökologische Informationstafeln, Heidebad, Streichelzoo Vogelpark, Waldfriedhof, Union-Stadion, Fachwerkhofschaften in der Siedlung Maubes, Schloss Caspersbroich
KMZ-Datei Datei:Klingenpfad Etappe 8.kmz
ÖPNV ÖPNV Haltepunkte
Ausgangspunkt:
Bushaltestelle Solingen—Sankt-Lukas-Klinik
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 691
N 51° 09' 19", O 6° 59' 05" (ca. 500 m Fußweg zum Wanderweg)
Bahnhaltepunkt Solingen—SG-Vogelpark
AnreiseAbreise
Eisenbahn S-Bahnlinie S1 Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 782, 783 und 792
N 51° 10' 02", O 6° 59' 36"
Bushaltestelle Solingen—Grenzstraße
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 782, 783 und 792
N 51° 10' 04", O 6° 59' 11"
Endpunkt:
Bushaltestelle Solingen—Heidberger Mühle
AnreiseAbreise
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Buslinie 692
N 51° 11' 10", O 7° 01' 13"
Parkplatz PKW Abstellmöglichkeiten
Ausgangspunkt:
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Ohligser Heide
N 51° 09' 14.7", O 6° 58' 30.1"
Ausgangspunkt:
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Engelsberger Hof
N 51° 09' 09", O 6° 58' 40"
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Eiderweg
N 51° 09' 43", O 6° 58' 43"
Parkmöglichkeit Parkmöglichkeiten am Vogelpark
N 51° 09' 39", O 6° 58' 59"
Parkplatz Parkplatz am Stadion
N 51° 09' 36.7", O 6° 59' 09.8"
Parkplatz Parkplatz am Waldfriedhof
N 51° 09' 33.4", O 6° 59' 10.7"
Park+Ride Parkplatz Park+Ride Parkplatz SG Vogelpark
N 51° 00' 57.9", O 6° 59' 32.1"
Endpunkt:
Wanderparkplatz Wanderparkplatz Ittertalstraße
N 51° 11' 11.9", O 7° 00' 59.1"
Restaurant Gastronomie Café

Café Restaurant Engelsberger Hof

Langhansstraße 10 • 42697 Solingen
N 51° 09' 10", O 6° 58' 34"
Gaststätte Restaurant Landhaus Kovelenberg
Herrmann-Löns-Weg 107 • 42697 Solingen
N 51° 09' 43.5", O 6° 58' 46.4"
Gaststätte Restaurant Zur goldenen Ecke
Hildener Straße 72 • 42697 Solingen
N 51° 10' 03.3", O 6° 59' 14.0"
Imbiss Pizzeria Solo Mio
Hildener Straße 67 • 42697 Solingen
N 51° 10' 04.0", O 6° 59' 15.0"
Imbiss China Time / Pizza Time
Hildener Straße 57 • 42697 Solingen
N 51° 10' 04.4", O 6° 59' 21.2"
Café Restaurant Heidberger Mühle
Walder Strasse 50 • 42781 Haan
N 51° 11' 13.7", O 7° 01' 16.0"
Meine Wertung

WertungssternWertungssternWertungsstern

Problem mit dieser Wegstrecke melden

Inhaltsverzeichnis

Wegbeschreibung

Dieser Abschnitt des Klingenpfads beginnt an der Langhansstraße in Höhe der Restauration Engelsberger Hof bei der gleichnamigen Freizeit- und Spielanlage. An dem Wanderparkplatz "Ohligser Heide" vorbei geht es durch das Heidegebiet zum mitten in der Landschaft liegenden Heide-Freibad. Der Weg trifft auf dem Hermann-Löns-Weg und folgt diesem bis zum Union-Stadion. Auf der Straße bietet der familienfreundliche Kleinzoo Vogelpark eine hübsche Abwechslung nicht nur für die Jüngsten, während der ausgedehnte Waldfriedhof zur anderen Seite zur ruhigen Besinnung einlädt.

Am Stadion vorbei geht es in das Ohligser Unterland hinein zur Dunkelnberger Straße und der Weg folgt dieser innerstädtischen Wohngebietsstraße bis zum S-Bahnhaltepunkt "SG-Vogelpark". Die S-Bahnstrecke wird unterquert und es wird über die Untere Benrather Straße die Hildener Straße erreicht, die Landstraße L85, die Solingen-Ohligs mit Hilden verbíndet. Ein kurzen Stück auf der Hildener Straße in Richtung Ohligs, dann geht es über die Maubeshauser Straße und die Lübecker Straße zum Lochbach und überquert ihn in Höhe des Bahndamms der S-Bahnstrecke. An einer Pferdeweide vorbei erklimmt der Weg die kurze Steigung hoch zum Wilzhauser Weg und führt durch die Siedlung Maubes hindurch, die ein paar hübsche Fachwerkhofschaften besitzt.

Die ICE-Bahnstrecke Köln — Solingen — Wuppertal wird auf einem beschranktem Bahnübergang überquert und auf einer Zufahrtsstraße geht es hinab zum Schloss Caspersbroich im Tal des Bachs Itter . Das sich im Privabesitz befindliche Schloss wird rechts liegen gelassen und dser Weg folgt über Feld- und Waldwege dem Lauf des Bachs entgegen der Fließrichtung. Dabei kann man durch die Bäume ein paar der alten Mühlen und Kotten des Ittertals betrachten, so die Brucher Mühle, den Schaafenkotten und die Breidenmühle. Bei der Ittertalstraße verläßt der Weg den Wald und wechselt über Bach und Straße die Talseite zur Heidberger Mühle hin, wo dieser Abschnitt des Klingenpfads endet.

Wegzustand und Begehbarkeit

Dieser Abschnitt des Klingenpfads verläuft zunächst über gute Wege der Ohligser Heide, dann durch Innenstadtbereiche des Ohligser Unterland, danach über gute Waldwege im Ittertal. Moraststellen gibt es keine Erwähnenswerte, dafür aber einen Asphaltanteil von knapp zwei Drittel. Der Weg ist auch in Gegenrichtung erwanderbar, da die Wanderzeichen in beide Gehrichtungen angebracht wurden.

Navigation

← vorherige Etappe | Hauptseite des Klingenpfads | nächste Etappe →

Wegverlauf

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen