Gruiten und Grube 7

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Westlich Wuppertals liegt der Haaner Ortsteil Gruiten. Neben dem schönen historischen Dorfkern des Ortsteils Gruiten-Dorf, prägt der Bach Düssel, das Waldgebiet Osterholz und der stillgelegte, der Natur überlassene Kalksteinbruch "Grube 7" dieses interessante Wandergebiet, in dem zudem das Naturschutzgebiet Neandertal seinen Anfang findet.

Folgende Wanderwege finden sich hier:

Inhaltsverzeichnis

Wanderwege des SGV

Rundwanderweg A1 RW
5,3 km
Rundwanderweg durch Gruiten-Dorf und den Steinbruch "Grube 7".
 

Rundwanderweg A1 RW
11,8 km
Großer Rundwanderweg durch das Neandertal zum Wildtiergehege und dem Neanderthalmuseum, weiter durch das Mettmanner Bachtal nach Mettmann und über Diepensiepen zurück.
 

Rundwanderweg A2 RW
7,5 km
Rundwanderweg von Gruiten an der Düssel entlang und über Gruiten-Dorf zurück.
 

Rundwanderweg A3 RW
2,7 km
Rund um den Steinbruch "Grube 7".
 

Rundwanderweg A6 RW
3,7 km
Rundwanderweg zwischen der Winkelsmühle, Thunis und Bracken.
 

Wanderweg rund um Gruiten RW
11,9 km
Wanderweg von Gruiten zum Naturschutzgebiet Neandertal und über Gruiten-Dorf und "Grube 7" zurück.
 

Der Eulenkopfweg im Wuppertaler Norden RW
39,7 km
Der Eulenkopfweg im Wuppertaler Norden kann sowohl als durchgehende Strecke von 21,5 Kilometer Länge als auch in vier Rundstrecken genutzt werden.
 

Zugangsweg von Bahnhof Gruiten zum Neandertalweg (Hauptwanderweg X30) ZW
2,8 km
Vom Gruitener Bahnhof zum Neandertalweg (Hauptwanderweg X30) im Neandertal.
 

Wuppertaler Rundweg RW
102,2 km
Der Wuppertaler Rundweg umfasst das gesamte Stadtgebiet Wuppertals.
 

Bezirkswanderweg ◇4: Düsseltalweg ZW
32,1 km
Der Bezirkswanderweg ◇4 (Region Bergisches Land/Rheinland), Düsseltalweg genannt, führt von Velbert-Tönisheide über Wülfrath-Schlupkothen, Wülfrath-Düssel, Wuppertal-Schöller, Haan-Gruiten, durch das Neandertal und Erkrath nach Düsseldorf-Gerresheim.
 

Naturfreundewege

Wege zu den Naturfreundehäuser
Die Naturfreundewege verbinden die Wanderheime der Naturfreunde.
 

Sonstige Wege

Wanderwegenetz im Neandertal ZW
Historischer Verbindungsweg vom Mettmanner Zentrum entlang dem Mettmanner Bach über am ehemaligen Schloss Hellenbruch vorbei zum Neanderthalmuseum.
 

Historischer Lehrpfad Gruiten RW
19,5 km
Der historische Lehrpfad führt zu heimatgeschichtliche Stätten Gruitens und der Umgebung.
 

Waldlehrpfad an der Grube 7 ZW
1,2 km
Diese Beschreibung mehrerer Pflanzenarten ist ein Schulprojekt der Gemeinschafts-Grundschule Gruiten.
 

Historische Wanderwege

Rundwanderweg 1 RW
12,6 km
Ausgedehnter Rundwanderweg von Gruiten-Dorf durch das Waldgebiet Osterholz zur Waldkampfbahn, über Holthausen und Hahnenfurth zum Dorf Schöller und entlang der Düssel zurück.
 

Rundwanderweg 2 RW
7,8 km
Rundwanderweg vom Winkelsmühler Weg hinein nach Gruiten-Dorf und im Düsseler Bachtal wieder zurück.
 

Rundwanderweg 3 RW
5,0 km
Rundwanderweg vom Hermgesberg durch das Waldgebiet Osterholz nach Heider Sprung und an der Grube 7 vorbei zurück.
 

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen