Glörtalsperre

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Glörtalsperre ist die zweitkleinste Talsperre im Ennepe-Ruhr Kreis und dient der Wasserregulierung und der Erholung. Die idyllisch im Wald gelegene Talsperre wird im Osten durch das Städtchen Schalksmühle mit seinen Ortsteilen Reeswinkel und Mathagen, im Süden durch das Halveraner Dorf Glörfeld und im Norden durch das Breckerfelder Dorf Loh eingerahmt und bietet ein Naturstrandbad und einen überregional bekannten Motorradtreff.

Folgende Wanderwege finden sich hier:

Wanderwege des SGV

Rundwanderweg A1 RW
5,9 km
Rundwanderweg rund um die Glörtalsperre.
 

Rundwanderweg A2 RW
4,6 km
Rundwanderweg zwischen Loh und der Glörtalsperre.
 

Rundwanderweg A5 RW
5,4 km
Rundwanderweg von Schalksmühle-Dahlerbrück über Reeswinkel zur Glörtalsperre und zurück.
 

Breckerfelder Talsperrenrundweg RW
13,7 km
Rundwanderweg zwischen dem Breckerfelder Zentrum und der Glörtalsperre.
 

Rundwanderweg ▲ RW
7,7 km
Rundwanderweg vom Schalksmühler Stadtzentrum über Reeswinkel und der Glörtalsperre nach Mathagen und zurück.
 

Wanderweg von dem Hagener Stadtgarten zur Glörtalsperre ZW
18,0 km
Wanderweg von dem Hagener Stadtgarten über Eilpe, dem Westfälischen Freiluftmuseum, Kalthausen und Wahnscheid zur Glörtalsperre.
 

Wanderweg von Halver zur Glörtalsperre ZW
8,1 km
Dieser Wanderweg verbindet die Jugendherberge an der Glörtalsperre mit dem Halver Stadtzentrum.
 

Halveraner Rundweg RW
50,4 km
Wanderweg rund um die Stadt Halver.
 

Schalksmühler Rundweg RW
46,6 km
Wanderweg rund um die Stadt Schalksmühle.
 

Hauptwanderweg X6: Robert-Kolb-Weg ZW
193 km
Der Hauptwanderweg X6, Robert-Kolb-Weg genannt, führt von Hagen nach Bad Wildungen.
 

Hauptwanderweg X20: Volme-Höhen-Weg ZW
91 km
Der Hauptwanderweg X20, Volme-Höhen-Weg genannt, führt von Witten nach Olpe.
 

Historische Wanderwege

Rundwanderweg ◯ RW
Rundwanderweg zwischen Glörfeld und der Glörtalsperre.
 

Sonstige Wanderwege

Cross-Country-Rundweg XC RW
49,2 km
Dieser Weg beginnt (vermutlich) bei Radevormwald-Keilbeck als Zielweg und wird ab Neuenhof zu einem ausgedehnten, sich an der Ennepetalsperre kreuzenden Rundweg auf zumeist Radevormwalder und Halver Stadtgebiet bis hin nach Schalksmühle und zur Glörtalsperre.
 

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen