Garschager Heide

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das hier vorgestellte Wandergebiet liegt im Grenzgebiet zwischen Remscheid-Lüttringhausen und Wuppertal-Herbringhausen. Das Areal wird von dem Waldgebiet Garschager Heide, der Vorsperre Kreuzmühle der Herbringhauser (Barmer) Talsperre und der ländlichen Umgebung rund um die Ortschaften Ober-, Unter- und Mittelgarschagen geprägt.

Als Ausgangspunkt für die Rundwanderwege bieten sich die beiden Wanderparkplätze an der Olper Höhe an.

Wanderwege des SGV

Rundwanderweg A1 RW
4,2 km
Von der Olper Höhe in die Garschager Heide und über Unter- und Mittelgarschagen wieder zurück.
 

Rundwanderweg A2 RW
5,4 km
Von der Olper Höhe in die Garschager Heide und über Schrever Heide, Ober- und Mittelgarschagen wieder zurück.
 

Rundwanderweg A3 RW
2,0 km
Rund durch den Wald an der Olper Höhe.
 

Rundwanderweg A4 RW
8,5 km
Nicht nur die gesamte Herbringhauser Talsperre wird umrundet, es geht auch durch die Garschager Heide.
 

Rundwanderweg A5 RW
11,2 km
Von Spieckern um die Herbringhauser Talsperre herum zur Olper Höhe und über Windgassen, Windfoche, Niedersondern, Nöllenberg und Kotthausen wieder zurück.
 

Wuppertaler Rundweg RW
102,2 km
Der Wuppertaler Rundweg umfasst das gesamte Stadtgebiet Wuppertals.
 

Zugangswege zum Wuppertaler Rundweg
Die Zugangswege beginnen an zahlreichen Stellen im Stadtgebiet Wuppertals und führen zum Wuppertaler Rundweg.
 

Röntgenweg RW
59,6 + 5,2 km
Der Röntgenweg ist ein sehr abwechslungsreicher Wanderweg rund um Remscheid, benannt nach Wilhelm Conrad Röntgen, dem Entdecker der Röntgenstrahlen.
 

Jakobswege

Der Westfälische und der Rheinische Jakobsweg
Die Jakobswege sind Pilgerwege, die zum Grabe des Heiligen St. Jacobus im spanischen Santiago de la Compostela führen. Während das Ziel der Jakobswege eindeutig ist, sind die Startpunkte über ganz Europa verteilt. An zentralen Knotenpunkten vereinigen sich die Wege dann und führen zum gemeinsamen Ziel. Der westfälische Jakobsweg führt nach Beyenburg, wo sich der rheinische anschließt.
 

Historische Wanderwege

Rundwanderweg A3 RW
4,4 km
Von der Olper Höhe um die halbe Herbringhauser (Barmer) Talsperre herum und über Windgassen wieder zurück.
 

Hüttenwege zum SGV Wanderheim Diepmannsbach
Wege zum SGV Wanderheim Diepmannsbach.
 

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen