Ennepetalsperre

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ennepetalsperre, trotz ihres Namens komplett dem Breckerfelder Stadtgebiet zugehörend, ist eine sehr schöne Trinkwassertalsperre, deren Begehung leider verboten ist. Neben dem unmittelbaren Einzugsgebiet der Talsperre selbst, gehört zu diesen Wandergebiet auch der Zipfel Breckerfelds bis hin zur Heilenbecker Talsperre, der Ennepetaler von Radevormwalder Gebiet trennt.

Folgende Wanderwege finden sich hier:

Wanderwege des SGV

Rundwanderweg A2 RW
6,0 km
Von Neuenhof zur Ennepetalsperre und zurück. (Identischer Verlauf zum östlichen Teil des Rundwanderwegs )
 

Rundwanderweg A3 RW
12,9 km
Von Neuenhof über II Uelfe und III Uelfe zum Radevormwalder Stadtzentrum und über IV Uelfe und der Ennepetalsperre zurück.
 

Rundwanderweg A19 RW
11,6 km
Rundwanderweg vom Breckerfelder Zentrum über Altenbreckerfeld und Boßel zur Ennepetalsperre und über Kückelhausen zurück.
 

Breckerfelder Talsperrenrundweg RW
13,7 km
Rundwanderweg zwischen dem Breckerfelder Zentrum und der Glörtalsperre.
 

Wappenweg (Ennepetaler Rundweg) RW
56,0 km
Wanderweg rund um die Stadt Ennepetal.
 

Halveraner Rundweg RW
50,4 km
Der Halveraner Rundweg umfasst das gesamte Stadtgebiet.
 

Bezirkswanderweg ◇1: Der Ennepe-Hangweg ZW
22,2 km
Der Ennepe-Hangweg (Bezirkswanderweg ◇1 des Bezirks Ennepe) führt von Hagen-Haspe über Ennepetal-Milspe und -Altenvoerde zur Ennepetalsperre.
 

Hauptwanderweg X17: Harkortweg ZW
139 km
Der Hauptwanderweg X17, Harkortweg genannt, führt von Düsseldorf-Kaiserswerth nach Werdohl.
 

Sonstige Wanderwege

Cross-Country-Rundweg XC RW
49,2 km
Dieser Weg beginnt (vermutlich) bei Radevormwald-Keilbeck als Zielweg und wird ab Neuenhof zu einem ausgedehnten, sich an der Ennepetalsperre kreuzenden Rundweg auf zumeist Radevormwalder und Halver Stadtgebiet bis hin nach Schalksmühle und zur Glörtalsperre.
 

Historische Wanderwege

Rundwanderweg A1 RW
2,3 km
Rundwanderweg rund um die Heilenbecker Talsperre.
 

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen