Elbschetal, Bommerholz und Wengern

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieses Wandergebiet umfaßt das Einzugsgebiet des Bachs Elbsche, der auf weiter Strecke die Grenze zwischen den beiden Städten Wetter (Ruhr) und Witten bildet. Nördlich des Bachs liegt das Waldgebiet Bommerholz und das Naturschutzgebiet Elbschetal umgibt den Bach. Das ländlich geprägte Hinterland mit den Ortschaften Albringhausen und Esborn gehören ebenso zu diesem Wandergebiet, wie das größere Wengern. Wie ein roter Pfaden durchläuft die stillgelegte Bahnlinie zwischen Gevelsberg und Wengern das gesamte Gebiet.

Folgende Wanderwege finden sich in dem schönen Areal:

Inhaltsverzeichnis

SGV Wanderwege

Rundwanderweg A1 RW
5,2 km
Rundwanderweg von Wengern in das Elbschetal und an dem Naturfreundehaus Eggeklause und Esborn vorbei wieder zurück.
 

Rundwanderweg A3 RW
2,9 km
Kurzer Rundwanderweg rund um den Brasberg bei Wengern.
 

Rundwanderweg A5 RW
3,1 km
Rundwanderweg vom Wanderparkplatz "Bommerholzer Straße" in das Elbschetal und über Forsthaus Mühlenfeld zurück.
 

Rundwanderweg A6 RW
7,5 km
Rundwanderweg vom Wanderparkplatz "Bommerholzer Straße" zu der Wengener Mühle im Elbschetal, hoch zum Naturfreundehaus Eggeklause und durch das Elbschetal zurück.
 

Rundwanderweg A7 RW
6,7 km
Rundwanderweg vom Wanderparkplatz "Haus Bommerholz" in das Naturschutzgebiet Elbschetal hinab, weiter zu dem Naturfreundehaus "Eggeklause" und an der Wengener Mühle vorbei zurück.
 

Martha-Becker-Weg ZW
18,1 km
Der Martha-Becker Wanderweg führt von Grundschöttel über Albringhausen, dem Elbschetal und Wengern zum Wittener Hauptbahnhof.
 

Fritz-Golte-Weg RW
16,5 km
Der Fritz-Golte Rundwanderweg verläuft zwischen Bommern, dem Muttental, dem Stadtforst Vormholz und dem Elbschetal. Er führt an vielen bergbauhistorischen Stätten und der Museumsbahn vorbei.
 

Wittener Rundweg RW
57,2 km
Der Wittener Rundweg umfasst das gesamte Stadtgebiet Wittens.
 

Wege des Stadtmarketings Wetter

Drei-Dörfer-Weg (Albringhausen) RW
7,9 km
Einer der Drei-Dörfer-Wege führt vom Böllberg ausgehend rund um die Ortschaft Albringhausen.
 

Drei-Dörfer-Weg (Voßhöfen) RW
9,9 km
Einer der Drei-Dörfer-Wege führt vom Böllberg ausgehend rund um die Ortschaft Voßhöfen.
 

Drei-Dörfer-Weg (Esborn) RW
9,6 km
Einer der Drei-Dörfer-Wege führt vom Böllberg ausgehend rund um die Ortschaft Esborn.
 



Drei-Dörfer-Verbindungsweg ZW
0,7 km
Verbindungsweg zwischen dem Drei-Dörfer-Weg (Albringhausen) und dem Drei-Dörfer-Weg (Esborn) .
 

Henriette-Davidis-Weg RW
7,5 km
Der Henriette-Davidis-Weg führt durch das nördliche Wengern an Wirkungsstätten der bekannten Kochbuchautorin vorbei.
 



Bergbauhistorischer Wanderweg Wetter 3 - Der Neuwülfingsburger Weg RW
13,6 km
Der Neuülfringsburger Weg führt zu historische Stätten des Kohlebergbaus zwischen Voßhöfen und Albringhausen. Der Weg ist eine Teilstrecke des großen Bergbauwanderwegs Wetter .
 

Wege des Vereinsrings Wengern

Rundwanderweg V1 RW
2,2 km
Kurzer Rundwanderweg des Vereinsrings Wengern vom Wengener Dorfplatz zur Wengerner Mühle und zurück.
 

Rundwanderweg V2 RW
2,4 km
Kurzer Rundwanderweg des Vereinsrings Wengern vom Wengener Dorfplatz nach Trienendorf und durch das Elbschetal zurück.
 

Rundwanderweg V3 RW
3,5 km
Kurzer Rundwanderweg des Vereinsrings Wengern vom Wengener Dorfplatz über Trienendorf zum Pastoratsberg und durch das Elbschetal zurück.
 

Rundwanderweg V4 RW
2,9 km
Rundwanderweg des Vereinsrings Wengern vom Wengener Dorfplatz zum Fabricius Gedenkstein und zurück.
 

Rundwanderweg V5 RW
4,7 km
Rundwanderweg des Vereinsrings Wengern vom Wengener Dorfplatz über den Brasberg in das Ruhrtal und an dem Elbschebach entlang zurück.
 

Wege des GeoParks Ruhrgebiet e.V.

GeoRoute Ruhr ZW
185 km
Die GeoRoute Ruhr verbindet geologische Lehrpfade und Bergbauwanderwege an der Ruhr zwischen Schwerte und Mülheim an der Ruhr.
 

Wege der Naturfreunde

Hüttenwege zum Naturfreundehaus Eggeklause
Wege zum Naturfreundehaus Eggeklause.
 

Historische Wanderwege

Rundwanderweg A1 RW
3,3 km
Kurzer Rundwanderweg zwischen Böllberg und Voßhöfen.
 

Rundwanderweg A2 RW
2,7 km
Kurzer Rundwanderweg zwischen Wengern und Esborn.
 

Rundwanderweg A2 RW
5,0 km
Rundwanderweg von Böllberg nach Albringhausen, weiter nach Wacholderstrauch und an der ehemaligen Jugendherberge vorbei zurück.
 

Rundwanderweg A2 RW
8,4 km
Rundwanderweg zwischen Grundschöttel und Voßhöfen.
 

Rundwanderweg A3 RW
3,8 km
Rundwanderweg zwischen Böllberg, Egge und Lichtenböcken.
 

Rundwanderweg A4 RW
2,8 km
Kurzer Rundwanderweg zwischen Böllberg und Lichtenböcken.
 

Bergbauwanderweg Wetter RW
21,3 km
Der Bergbauwanderweg führt zu historische Stätten des Kohlebergbaus im gesamten südlich der Ruhr gelegenen Stadtgebiet von Wetter. Die anderen Bergbauwanderwege Wetters verlaufen zumeist auf Teilstrecken dieses großen Rundwanderweges.
 

Wanderweg von Gevelsberg nach Wengern ZW
19,9 km
Wanderweg von Gevelsberg über Asbeck zur ehemaligen Jugendherberge bei Albringhausen, weiter über Böllberg in das Elbschetal und entlang dem Elbschebach nach Wengern.
 

Hauptwanderweg X4: Höhlenweg ZW
76 km
Der Hauptwanderweg X4, Höhlenweg genannt, führte von Witten nach Binolen (Hönnetal).
 

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen