Cronenberg und Sudberg

Aus Berg-Mark-Wege.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Cronenberg gehört zu den ältesten urkundlich erwähnten Stadtteilen Wuppertals. Nördlich von Cronenberg liegt das Wandergebiet Staatsforst Burgholz und südöstlich das Wandergebiet Gelpetal, aber auch das südliche Cronenberg mit der Ortschaften Berghausen, Sudberg und Hintersudberg bietet dem Wanderer viel reizvolle Natur.

Von besonderem Interesse ist dabei das Kaltenbachtal mit seinem Zeugnissen der frühindustriellen Metallverarbeitung (Kaltenbacher Kotten / Manuelskotten) und der Bergischen Museumsbahn von der Kohlfurth nach Berghausen.

Folgende Wanderwege finden sich hier:

Inhaltsverzeichnis

Wanderwege des SGV

Wuppertaler Rundweg RW
102,2 km
Der Wuppertaler Rundweg umfasst das gesamte Stadtgebiet Wuppertals.
 

Zugangswege zum Wuppertaler Rundweg
Die Zugangswege beginnen an zahlreichen Stellen im Stadtgebiet Wuppertals und führen zum Wuppertaler Rundweg.
 

Röntgenweg RW
59,6 + 5,2 km
Der Röntgenweg ist ein sehr abwechslungsreicher Wanderweg rund um Remscheid, benannt nach Wilhelm Conrad Röntgen, dem Entdecker der Röntgenstrahlen.
 

Erlebnisweg Wupper ZW
Wanderweg der bergischen Entwicklungsgesellschaft "Regionale 2006" entlang der Wupper vom Wipperkotten nach Burg und weiter unter der Müngstener Brücke hindurch an Kohlfurth vorbei in das Cronenberger Kaltenbachtal.
 

Erlebnisweg Morsbach ZW
11,2 km
Wanderweg der bergischen Entwicklungsgesellschaft "Regionale 2006" vom Hilbertshammer entlang dem Morsbach nach Müngsten.
 

Zugangswege zum Erlebnisweg Morsbach
Die Zugangswege beginnen an zahlreichen Stellen im Stadtgebiet Wuppertals und Remscheids und führen zum Erlebnisweg Morsbach.
Zugangsweg von der Pflegeheimstraße in Cronenberg zum Erlebnisweg Morsbach bei Rheinbach.
Zugangsweg von dem Cronenberger Hallenbad zum Erlebnisweg Morsbach bei Breitenbruch.
Zugangsweg von der Sudberger Straße in Sudberg zum Erlebnisweg Morsbach bei Morsbach.
Zugangsweg von Stockden zum Erlebnisweg Morsbach bei Morsbach.
Zugangsweg von der Sudberger Straße in Sudberg zu den Erlebniswegen Morsbach und Wupper bei Müngsten.
 

Wege der Naturarena Bergisches Land (vom SGV betreut)

Bergischer Weg
Der Bergische Weg führt von Essen durch das Bergische Land zum Drachenfels
 

Naturfreundewege

Wege zu den Naturfreundehäuser
Die Naturfreundewege verbinden die Wanderheime der Naturfreunde.
 

Sonstige Wanderwege

Wanderweg Müngstener Brücke — Straßenbahnmuseum ZW
5,0 km
Dieser kurze Wanderweg entlang der Wupper verbindet zwei Ausflugszentren der Region.
 

Historische Wanderwege

Hauptwanderweg X29: Bergischer Weg ZW
137 km
Der Hauptwanderweg X29, Bergischer Weg genannt, führte von Essen nach Ueckerath (Siebengebirge). Er wurde 2012 aufgegeben und durch den neuen Bergischen Weg der Naturarena Bergisches Land ersetzt.
 

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen